Kuchen auf Schokoladenbasis, amerikanischer Herkunft. Mit der Zugabe von Nüssen. Serviert mit Schokoladensauce. Pures Vergnügen.

Alle

Schoko-Brownie mit Schokoladensauce

Kuchen auf Schokoladenbasis, amerikanischer Herkunft. Mit der Zugabe von Nüssen. Serviert mit Schokoladensauce. Pures Vergnügen.

Zubereitungszeit:

45 Min.

Portionen:

4

Zutaten:

– 2 Tafel Bitterschokolade (200 g)
– Butter (200 g)
– 100 g Mehl
– 300 g Zucker
– 6 Eier
– 50 g Walnüsse (geschält)
– Dijo Schoko-Sauce

Schokoladen-Sauce

 

Saucen

Zubereitung:

1. Schritt

 

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen.

2. Schritt

 

Die Eier mit Zucker und Mehl mixen.

3. Schritt

 

Abgekühlte Schokoldae in die Masse geben und mit gehackten Nüssen mischen.

4. Schritt

 

Bodenblech (60 x 35 cm) lehrt Pergament.

5. Schritt

 

Den Teig 20 Minuten bei 200°C backen. Abkühlen lassen, aus der Backform lösen und Papier entfernen.

6. Schritt

 

Zum Schluss kleine Quadrate schneiden und mit der Dijo Schokoladensauce übergießen.

Viel Spaß mit unseren Saucen!

Andere Rezepte sehen:

Kirsch-Dessert

Wie macht man ein leckeres Dessert in einer Minute? Mit unserem Rezept schaffen Sie das […]

Crème brûlée mit Karamell-Sauce

Beliebtes Dessert aus Frankreich. Auf der Basis von Sahne und Eigelb. Garniert mit einer Schicht […]

Tortilla zum Frühstück

Frühstück schnell und lecker! Tortilla mit Kochschinken, frischen Tomatenscheiben und Mozzarella. Für einen guten Start […]