Beliebtes Dessert aus Frankreich. Auf der Basis von Sahne und Eigelb. Garniert mit einer Schicht aus Karamell-Sauce. Mit dem Zusatz von Vanille.

Alle

Crème brûlée mit Karamell-Sauce

Beliebtes Dessert aus Frankreich. Auf der Basis von Sahne und Eigelb. Garniert mit einer Schicht aus Karamell-Sauce. Mit dem Zusatz von Vanille.

Zubereitungszeit:

45 Min.

Portionen:

5

Zutaten

– 400 ml flüssiger Süßsahne 30-36%
– 100 ml Milch
– 50 g Zucker
– 4 Eigelbe
– eine Vanilleschote
– Dijo Karamell-Sauce

Karamell-Sauce

 

Die Saucen

Zubereitung

1. Schritt

 

Den Ofen auf 150°C erhitzen.

2. Schritt

 

6-7 Back-Formen in eine Auflaufform geben.

3. Schritt

 

Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen mischen (nur mischen, nicht schlagen!).

4. Schritt

 

Die Vanilleschote der Länge nach schneiden und Körnchen mit einem Messer entfernen. Die Körnchen in den Topf geben. Süßsahne und Milch hinzugeben. Alles leicht aufwärmen. Sahne und Milch zugeben.

5. Schritt

 

Die Masse in die Back-Formen geben.

6. Schritt

 

Heißwasser  langsam in die  Auflaufform bis zur Hälfte geben.

7. Schritt

 

Ca. 45 Min. backen, bis die Oberschicht steif wird (sie sollte nicht rot werden!).

8. Schritt

 

Formen aus dem Wasser nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen gelassen. In den Kühlschrank für mindestens 3-4 Stunden stellen (vorzugsweise über Nacht).

9. Schritt

 

Kurz vor der Servierung das Dessert mit Karamell-Sauce DIJO übergießen.

Viel Spaß mit unseren Desserts!

Andere Rezepte sehen: